Nyckelharpa? Nyckelharpa? Was könnte das sein? Hat das irgendetwas mit Karnickel zu tun? Und mit einer Harfe gekreuzt?? Heehhh??

Die Nyckelharpa ist ein gestrichenes Instrument mit 16 Saiten, vier davon gestrichen und 12 schwingen mit. Es wird auch Schlüsselfidel genannt und ist ein traditionelles schwedisches Volksinstrument. Es hat mehrere Tasten, die gegen die Saiten gedrückt werden.

Die Nyckelharpa wird normalerweise quer vor dem Bauch mit einem Nackengurt gespielt, ähnlich wie eine Gitarre, und vom rechten Arm stabil gehalten. Der Bogen wird senkrecht hin und her gestrichen. Der Bogen ist kürzer als eine Geigenbogen und es gibt verschiedene Formen: Rund oder gespitzte Spitze. Manchmal wird eine Nyckelharpa als Kreuzung einer Geige, Gitarre und  Schreibmaschine beschrieben!

Niemand weißt ganz genau, wie alt die Nyckelharpa ist, aber auf einem Kirchengemälde von ca. 1350 auf Gotland ist es zu sehen. Es gibt auch in Siena, Italien, Kirchenabbildung von ca. 1405. Die schwedische Provinz Uppland hat der längste ununterbrochene Nyckelharpa-Tradition seitdem. In übrigen Europa ist es sie über die Jahrhunderte in Vergessenheit geraten.

Eric Sahlström (1912 – 1986) spielte eine wichtige Rolle in der Wiederleben der Nyckelharpa. Er entwickelte die chromatischen dreireihigen Instrumente, die heutzutage üblich ist. Mit ihnen kann man in jeder Tonart spielen. Sahlströms unglaubliche Virtuosität und bezaubendes Musikalität hat weiterhin die Intresse an dem Instrument geweckt. Er komponierte auch viele Melodien für die Nyckelharpa, wie zum Beispiel Spelmansglädje und die Polsken Stormyren and Hardrevt.

Aktuelle Musik-Gruppen mit Nyckelharpa sind Väsen (Olov Johansson) und Nordic (Erik Rydvall) aus Schweden, oder die deutschen Triskilian (Jule Bauer) und Faun (Oliver Sa Tyr)

Es ist möglich Nyckelharpa im Royal College of Music in Stockholm und Eric Sahlström Institute in Tobo zu studieren.

Burg Fürsteneck bei Fulda bietet einen 3 jährige Kurs mit 3-Tage Blöcken an. Dort findet auch jedes Jahr im Oktober die Internationale Tage der Nyckelharpa statt. Hier treffen sich Nyckelharpaspieler der ganzen Welt, auch "absolute beginners". Workshops für Anfänger, Jam-Sessions und Konzerten werden angeboten. Es ist möglich ein Instrument dort auch zu mieten.

Wenn du die Chance bekommst, eine Nyckelharpa Live zu erleben, TU ES, GEH HIN!! Sie hat einen wunderschönen, warmen Klang: eine Zeitreise in die Vergangenheit, eine Klangfarbe nicht vergleichbar mit modernen Instrumenten.

 

 

TERMINE

UPCOMING GIGS:

Freitag 17. November 2017
Weißfrauenkirche, Frankfurt, 19 Uhr. Nyckelharpa Programm mit Steffen Huther.

Donnerstag 23. November 2017
Café Hench, Sandgasse 15, 63739 Aschaffenburg, 20 Uhr. Mit Aroha.

Freitag 24. November 2017
American Christmas, Schöne Aussicht, Dietzenbach 19 Uhr. Mit Swing del Mar

Sonntag 3. Dezember 2017
TIP Theater im Pädagog, 18 Uhr. Nyckelharpa Programm mit Steffen Huther.

Montag 4. Dezember 2017
JUKUZ, Lahnstein, 20 Uhr. Mit Wolf Schubert-K.

Freitag 15. Dezember 2017
Maximal Kulturiniative, Jügesheim 20:00 Uhr. Nyckelharpa Programm mit Steffen Huther.

Donnerstag 21. Dezember 2017
Konzert im Dunkel, ARThaus, Münster, 19:30 Uhr. Nyckelharpa Programm mit Steffen Huther.

Samstag 20. Januar 2018
Hauskonzert, 20 Uhr. Nyckelharpa Programm mit Steffen Huther.

Freitag 2. Februar 2018
Birgit Flach Salon Eröffnung, Hofgut Habitzheim, 18 Uhr. SOLO.

Samstag 3. Februar 2018
Staatstheater Darmstadt, Kammerkonzert, 15:30 Uhr. Nyckelharpa Programm mit Steffen Huther.

Freitag 16. Februar 2018
Kulturscheune, Egelsbach 20 Uhr. Mit Wolf Schubert-K.

Sonntag 18. Februar 2018
Salon Gesellschaft, 18 Uhr. Mit Wolf Schubert-K.

Samstag 24. März 2018
Stroud Brewery, Stroud UK, 20 Uhr. Mit Aroha & Ian Kimber

Freitag 30. März 2018
Hope & Anchor, Ulverston, 20 Uhr. Mit Aroha & Ian Kimber